© ema
© ema

Tag der Kirchenvorstände 21.3.2020

Predigt, Teil 2

Sat, 07 Sep 2013 14:11:34 +0000 von Marcus Buchholz

Nach einigen Minuten steht Mechthild Werner nicht mehr auf dem Podium, sondern im rechten Teil der Halle. Blickwechsel. Es folgt eine zweite Fingerübung: Der Zeigefinger als Hecht, die Handfläche des Nachbarn als Netz - Gelächter.

Blickwechsel. Jesus sagt: Kinder macht doch mal was anders. Vergesst die Kirche, geht in die Häuser, Kindergärten, Schulen, verlasst die eigenen Fischgründe. So wie die Social-Media-Pfarrerin selbst: Im digitalen Netz gibt es noch neue Fischgründe.

Neue Fischgründe suchen – das ist eine wichtige Aufgabe für Kirchenvorsteher wie in einem sächsischen Dorf: Dort wird Gottesdienst gehalten ohne Pfarrer, aber mit Christus.
Quelle: Buchholz