Tag der Kirchenvorstände

Landesbischof Ralf Meister lädt die die Kirchenvorsteherinnnen und Kirchenvorsteher der Landeskirche zu einem gemeinsamen Tag am 7. September in das Hannover Congress Centrum ein.

1376055943.xs_thumb-

Alle sind vernetzt - Bilder aus dem Abschlussgottesdienst

1378563887.medium

Bild: Inna Rempel /EMSZ

1376055943.xs_thumb-

Sage nicht, ich bin zu jung!

Mit 83 Teilnehmerinnen und Teilnehmern gehörte der Workshop zu den größten des Tages. Nach angeregter Diskussion brachte eine Teilnehmerin auf den Punkt, was viele  dachten: "Kirchenvorstände müssen Jugendliche ernst nehmen. Sie sind die Experten für ihre Anliegen."
1378543713.xs_thumb-

Predigt, Teil 3

Die Predigerin stellt sich hinter die Gemeinde, alle stehen auf und drehen sich um zu ihr. Es folgt eine neue Übung: Dem Nachbarn die Hand geben, dann: jeder fasst zwei Menschen an – es wird kompliziert, aber lustig. Aussage: „Alle sind vernetzt.“ Jetzt wird das Netz ausgeworfen...Puh, was für Arbeit. Aber: die Besucher waren beieinander frei nach dem Bibelspruch: Gehet hin in alle Welt, nicht in alle Kirchen.

1378563219.medium

Bild: Buchholz

1376055933.xs_thumb-

Musik im Abschlussgottesdienst

Fritz Baltruweit und 1500 Gottesdienstbesucher und -besucherinnen: Aus deiner Fülle leben wir
1378543713.xs_thumb-

Predigt, Teil 2

Nach einigen Minuten steht Mechthild Werner nicht mehr auf dem Podium, sondern im rechten Teil der Halle. Blickwechsel. Es folgt eine zweite Fingerübung: Der Zeigefinger als Hecht, die Handfläche des Nachbarn als Netz - Gelächter. 
Blickwechsel. Jesus sagt: Kinder macht doch mal was anders. Vergesst die Kirche, geht in die Häuser, Kindergärten, Schulen, verlasst die eigenen Fischgründe. So wie die Social-Media-Pfarrerin selbst: Im digitalen Netz gibt es noch neue Fischgründe.
Neue Fischgründe suchen – das ist eine wichtige Aufgabe für Kirchenvorsteher wie in einem sächsischen Dorf: Dort wird Gottesdienst gehalten ohne Pfarrer, aber mit Christus. 
1378563079.medium_hor

Bild: Buchholz

1376055943.xs_thumb-

Die Kita ist das Herz der Gemeinde

Im Workshop der Fachberaterinnen für Kindertagesstätten ging es um eine gute Zusammenarbeit zwischen KiTa und Kirchenvorstand. Wie können wir aktuellen Herausforderungen begegnen? Welche Trägerstrukturen sind angemessen? Die Teilnehmerinnen waren sich einig: Die KiTa ist das Herz der Gemeinde. 
1378562731.medium

Bild: Inna Rempel /EMSZ

1378543713.xs_thumb-

Predigt mit Mechthild Werner vom Podium

"Ich habe die ganze Nacht gefischt und habe noch keinen Fisch erwischt..." - mit einer Handübung beginnt Mechthild Werner ihre Predigt. Blickwechsel ist ihr Thema, Johannes 21, die Geschichte vom Menschenfischer, ihr Predigttext.

Menschenfischer, das sind die Ehrenamtlichen - auch wenn es im KV oft trocken zu geht: Sanierung, Bau, Pfarrerwechsel. Ehrenamtliche sind die Kirchenvorsteher und doch hat alles mit Arbeit zu tun: Jugendarbeit; Seniorenarbeit, Bibelarbeit. Menschenfischer?
1378562928.medium_hor

Bild: Netz

1376055933.xs_thumb-

Ich freue mich und bin fröhlich, Herr, in dir ...

Musik im Abschlussgottesdienst
1376055943.xs_thumb-

Kirchenvorsteher mit Taktgefühl

Im Tango-Workshop lernten die Teilnehmer von Manfred Büsing und seiner Partnerin die richtigen Schritte für das Parkett der Kirchengemeinde.

1378561542.medium

Bild: Inna Rempel /EMSZ

1376055943.xs_thumb-

Workshop: Kirche@work

40 Teilnehmer entwickelten gemeinsam Ideen, wie die Kirchengemeinden auf Vereine, Kommunen und Betriebe zugehen können. Fazit eines Teilnehmers: "Tolle Ideen von den Vortragenden aber auch besonders von den Teilnehmern - Ich habe wieder Mut geschöpft."

Weitere Posts anzeigen