© ema
© ema

Tag der Kirchenvorstände 21.3.2020

Themenräume

Themen-Raum Gemeinsam Zukunft gestalten Jugend meets KV
11.00 – 15.00 Uhr, Future-Meeting-Space
Welche Kirche träumen wir? Was brauchen junge Menschen in der Kirche? Was denken die Älteren darüber?  Der Raum „Gemeinsam Zukunft gestalten - Jugend meets KV“ ist ein Ort, um darüber miteinander zu reden, aufeinander zu hören, voneinander zu lernen und dabei offen zu sein für die Perspektive des anderen.
Das Angebot:
• Vom Sofa aus: Kurztalks zu verschiedenen Themen mit Gästen
11:15 – 11:45 Ihre Meinung ist gefragt! Visions for tomorrow – wie kann gute Jugendarbeit in Zukunft gelingen? – Einblicke in erste Ergebnisse aus dem Beteiligungsprozess der Landeskirche. Gast Isabell Schulz – Grave (angefragt)
12:00 – 12:45 Was können Gemeinden Jugendlichen im Übergang zwischen Jugendarbeit und Konfirmandenarbeit anbieten? Einblicke in Konficamps und das Landesjugendcamp (Team der Konficamps in Wittenberg,  Ehrenamtliche und Berufliche aus der Organisation des Landesjugendcamps)
13:00 – 13:30 Freistellung für das Ehrenamt! Eine politische Frage – nicht nur für Jugendliche (Vertrer*innen aus der Landessynode (angefragt)
13:40 – 14:10 Jugendbeteiligung  - wie geht das in der Kirchengemeinde? Einblicke in ein interessantes Projekt und die Erfahrungen von Jugendlichen
14:15 – 14:45 Wie muss ein Gemeindehaus sein, damit es ein Ort ist, den (nicht nur)  Jugendliche attraktiv finden? –
Durchgängig:
• Interaktiv: Ein Gemeindehaus mit Zukunft nicht nur für Jugendliche
• Nachfragen erwünscht: Für eine Auswahl praktischer Projekte, die in nächster Zeit mit Jugendlichen erlebt werden / ihnen angeboten werden können, stehen Ansprechpartner*innen zur Verfügung – Speedberatung inklusive
Moderator*in: Torben Salm, N.N.,Evangelische Jugend, Cornelia Dassler Landesjugendpastorin
Ein Angebot von: Landesjugendkammer und Landesjugendpfarramt

Café Frei-Raum
11.00 – 15.00 Uhr, Glashalle
Herzlich willkommen zu Kaffee, Kultur und Klönschnack! Das Café Freiraum lädt Sie ein zur Pause vom Trubel und für das gepflegte Gespräch zwischendurch. Freuen Sie sich auf eine entspannte Atmosphäre und inspirierende aber unaufdringliche künstlerische Beiträge.

Raum für Stille und Gebet
11.00 – 15.00 Uhr, Neuer Saal
Gebetszeiten und geistliche Impulse im halbstündigen Wechsel.
Die Impulse sind kurz und wollen zur Stille führen.
Dazwischen besteht die Gelegenheit, sich segnen zu lassen.
11.00 Morgengebet
11.30 Gebet der liebenden Aufmerksamkeit
12.00 Mittagsgebet (ca. 8 Minuten)
12.30 Benediktsregel und Kirchraum
13.00 Psalmgebet (ca. 8 Minuten)
13.30 Sich segnen lassen
14.00 Psalmgebet (ca. 8 Minuten)
14.30 Lectio Divina - Geistliche Lesung

Themen-Raum Kommunikation – von Gemeindebrief bis IT
11.00 – 15.00 Uhr, Konferenz-Ebene und Konferenz-Raum 27/28
Im „Raum Kommunikation“ haben Sie die Möglichkeit, internetbasierte Tools der Landeskirche und Basics zum Einsatz von Socialmedia-Kanälen kennenzulernen. Sie können sich über grundlegende Funktionen informieren. Beispielhaft werden Anwendungsgebiete der Tools und Socialmedia-Kanäle für die Arbeit in den Kirchengemeinden erläutert. Ihre besonderen Fragen können Sie im Einzelgespräch klären, die Palette der Schulungsmöglichkeiten erfahren und Kontakt mit Schulungspersonal herstellen.  
Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Evangelischen Medienarbeit stehen laufend für Nachfragen und zum Gespräch zur Verfügung. Anhand von Anwendungsbeispielen wird der Nutzen der Tools und der Socialmedia-Kanäle erläutert. 
Folgende Tools stehen im Vordergrund: 
  • intern-e (inklusive Meeting und Ressourcen)
  • wir-e
  • max-e
  • newsletter-e
  • anmeldung-e
  • bilder-e
  • Facebook
  • Instagram
Bei 10-Minuten-Kurzreferaten werden die Anwendungen der Tools praxisnah erläutert. Sie bieten einen idealen Einstieg in das jeweilige Tool bzw. die jeweilige Thematik:  
Folgende Kurzreferate sind in Planung:
  • 11.15 Uhr: An einem Strang ziehen mit intern-e (Petra Schäfer, Kay Oppermann)
  • 11.30 Uhr: Gemeindebriefredaktion analog und digital 2.0 (Susanne Reinhardt, Marcus Buchholz)
  • 12.00 Uhr: Facebook, Instagram & Co im Gemeindealltag (Angélique Schienke-Bohn, Benjamin Simon-Hinkelmann)
  • 12.30 Uhr: Websites: Meine Gemeinde auf dem Smartphone (Micha Steinbrück, Kay Oppermann)
  • 13.00 Uhr: An einem Strang ziehen mit intern-e (Petra Schäfer, Kay Oppermann) 
  • 13.30 Uhr: Gemeindebriefredaktion analog und digital 2.0 (Susanne Reinhardt, Marcus Buchholz) 
  • 14.00 Uhr: Facebook, Instagram & Co im Gemeindealltag (Angélique Schienke-Bohn, Benjamin Simon-Hinkelmann)
  • 14.30 Uhr: Websites: Meine Gemeinde auf dem Smartphone (Micha Steinbrück, Kay Oppermann)